Landschaften

Alte Gebäude aus rissigen Mauern und verwittertem Holz besitzen einen eigenen Charme und üben auf die Malerin einen persönlichen Reiz aus. Eingefangen werden auch die Schönheiten der Natur im Wechsel der Jahreszeiten.

Feuriges Laub im Herbst berühren die Seele ebenso, wie eine dicke, weiße Schneedecke, die im klirrenden, kalten Winter die Landschaft schützend einhüllt.